Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir suchen zum 01.07.2023

Anwärter (m/w/d) für den Vorbereitungsdienst im 3. Einstiegsamt (Fachrichtung Verwaltungsinformatik)

VERSORGEN SICHERT ZUKUNFT - auch Deine: Die ppa ist ein moderner Dienstleister rund um Versorgung, Versicherung, Beihilfen und Personalwirtschaft. Als einer der größten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe in der Region bieten wir Dir vielfältige Perspektiven. Komm zur ppa. Gestalte mit uns die Zukunft. Und Deine berufliche und persönliche Entwicklung.

Anwärter (m/w/d) für den Vorbereitungsdienst im 3. Einstiegsamt (Fachrichtung Verwaltungsinformatik)

Wir bieten Dir:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches dreijähriges duales Bachelor-Studium
  • spannende Praxisphasen in verschiedenen Abteilungen der ppa
  • eine fundierte theoretische Ausbildung durch die Hochschule für Öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz (HÖV) in Mayen
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung (derzeit: 1.307,85 € / Monat)
  • engagierte, gut ausgebildete und motivierte Ausbilder*Innen
  • verantwortungsvolle AZUBI-Tätigkeiten und die Mitgliedschaft in einem tollen Team
  • gute Übernahmechancen nach erfolgreich absolviertem Vorbereitungsdienst
  • vielseitige Angebote im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • eine sehr gute Anbindung der Dienststelle an das überörtliche Fernverkehrsnetz und den ÖPNV sowie ausreichend kostenlose Parkplätze mit der Möglichkeit, E-Autos kostenlos zu laden
  • Nachhaltigkeit in Form eines Solarcarports sowie kostenloser Trinkwasserspender
  • eine Unternehmenskultur, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht

Du hast:

  • die Fachhochschul- oder Allgemeine Hochschulreife
  • die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der EU
  • die charakterliche, geistige und körperliche Eignung für die Berufung ins Beamtenverhältnis
  • ein gutes Geschick im Umgang mit Menschen, ein offenes, kommunikatives Wesen und Teamgeist
  • eine rasche Auffassungsgabe und erfreust Dich eines guten sprachlichen Ausdrucks
  • Interesse an öffentlichen Aufgaben und ein besonderes Verantwortungsgefühl gegenüber unserer Gesellschaft
  • Lust, Dich mit Fragestellungen aus den Bereichen Recht, Verwaltungsbetriebswirtschaft und Informationstechnologie zu beschäftigen und Dich engagiert für Deine Aufgaben einzusetzen
  • Spaß an ordnender, systematischer Schreibtischarbeit auf dem Weg in die Digitalisierung

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann bewirb Dich bis zum 21.02.2023 direkt über unser Bewerbungsportal.

zur Onlinebewerbung

Hast Du noch Fragen?

Ruf uns gerne an 06322 / 936259 oder schick uns eine E-Mail an ausbildung@ppa-duew.de.

Die Pfälzische Pensionsanstalt fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeitenden. Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aller Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion, Weltanschauung oder sexuellen Identität. Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir sind daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Im Falle einer Unterrepräsentanz werden sie bei gleichwertiger Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung ebenfalls bevorzugt berücksichtigt.